AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wetter

Als Standard-Wetter verwenden?

Möchten Sie diese Gemeinde als Standard-Wetter verwenden? Sie können diese Einstellung jederzeit in Ihrem Benutzerprofil bearbeiten.

Kleinmürbisch

Sonntag, 20.Januar 2019, 19:20 Uhr

0°C
Wolkig
gefühlte Temperatur: -2°C
7:32 Uhr
16:39 Uhr
  • Niederschlag 0.0 mm/h
  • Wind 6 km/h O
  • Windböen bis 11 km/h
  • Luftfeuchtigkeit 83%
  • Luftdruck 1018 hPa
  • Wolkenbedeckung 38%

Kleinmürbisch

Sonntag, 20.Januar 2019, 20:00 Uhr

-1°C
Wolkig
gefühlte Temperatur: -1°C
7:32 Uhr
16:39 Uhr
  • Niederschlag 0 mm/h
  • Wind 4 km/h NO
  • Windböen bis 11 km/h
  • Luftfeuchtigkeit 89%
  • Luftdruck 1020 hPa
  • Wolkenbedeckung 52%

Kleinmürbisch

Sonntag, 20.Januar 2019, 21:00 Uhr

-1°C
Stark bewölkt
gefühlte Temperatur: -1°C
7:32 Uhr
16:39 Uhr
  • Niederschlag 0 mm/h
  • Wind 4 km/h NO
  • Windböen bis 10 km/h
  • Luftfeuchtigkeit 89%
  • Luftdruck 1020 hPa
  • Wolkenbedeckung 58%

Kleinmürbisch

Sonntag, 20.Januar 2019, 22:00 Uhr

-1°C
Stark bewölkt
gefühlte Temperatur: -2°C
7:32 Uhr
16:39 Uhr
  • Niederschlag 0 mm/h
  • Wind 4 km/h NO
  • Windböen bis 10 km/h
  • Luftfeuchtigkeit 89%
  • Luftdruck 1021 hPa
  • Wolkenbedeckung 58%

Kleinmürbisch

Sonntag, 20.Januar 2019, 23:00 Uhr

-1°C
Wolkig
gefühlte Temperatur: -2°C
7:32 Uhr
16:39 Uhr
  • Niederschlag 0 mm/h
  • Wind 4 km/h NO
  • Windböen bis 10 km/h
  • Luftfeuchtigkeit 90%
  • Luftdruck 1021 hPa
  • Wolkenbedeckung 53%

Das Wetter heute, Sonntag 20.Januar

Erst noch bewölkt, nachfolgend öfter sonnig. In der Früh zeigt das Thermometer -2 Grad, tagsüber ist mit maximal 3 Grad zu rechnen.


Prognose für heute


Burgenland heute

Am Sonntag hält sich von Beginn an vom Waldviertel über das Burgenland bis nach Kärnten, teils auch in Oberösterreich Nebel oder Hochnebel. Im Tagesverlauf löst sich dieser meist auf, lediglich vom Seewinkel bis ins Waldviertel hält er sich zäh. Westlich von Innsbruck ziehen von der Früh weg viele Wolken durch, hier gibt es auch kaum Chancen auf Sonne. Die meisten Sonnenstunden gibt es vom Salzburger Land bis zur Buckligen Welt sowie generell im Süden. Bei schwachem Wind werden maximal -4 bis +2 Grad erreicht.