Erdäpfelauflauf mit Schwammerln

Zutaten für 3 - 4 Personen.

1 kg Erdäpfel
fettreduzierte Milch
Butter
30 dag kleine Zucchini
30 dag Eierschwammerln
2 Schalotten
3 Knoblauchzehen
Olivenöl
2 bis 3 EL Crème fraîche
1 dl Schlagrahm
1 B. Petersilie
Salz, Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung.

1. Die Erdäpfel in dünne Scheiben hobeln. In einem breiten Topf etwas Butter mit zweihalbierten Knoblauchzehen zerlassen. Die Erdäpfel dazugeben. Mit so viel Milch aufgießen, dass die Erdäpfel nicht ganz bedeckt sind. Salzen. Drei bis vier Minuten vorkochen.

2. Die Zucchini stifteln. Salzen. Nach 20 Minuten trocken tupfen. Die restliche Knoblauchzehe und die Schalotten klein würfeln. In Olivenöl anschwitzen. Die Zucchini dazugeben und goldgelb rösten. Aus der  Pfanne heben. Im Bratfett die Schwammerln anrösten. Zucchini und gehackte Petersilie dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Crème fraîche binden.

3. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Die Hälfte der Erdäpfel einschichten. Würzen. Die Zucchini-Schwammerl-Masse darauf verteilen. Mit den restlichen Erdäpfeln abdecken. Die restliche „Erdäpfelmilch“ mit dem Rahm vermengen und über den Auflaufträufeln. Im 180 Grad heißen Backrohr etwa eine halbe Stunde überbacken.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis