Paradeiser mit Bulgur gefüllt

Zutaten für 6 Stück

6 große Fleischparadeiser
10 dag Bulgur bzw. Couscous
3 Schalotten
Olivenöl
Gemüsesuppe
1 rote Paprikaschote
1 kleine Gurke
2 B. Petersilie
Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Bulgur oder Couscous nach Packungsvorschrift in Gemüsesuppe kochen bzw. ausquellen lassen.

2. Die Schalotten fein hacken. Die Paprikaschote sehr klein würfeln. Die Gurke schälen, halbieren, die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie fein hacken.

3. Von den Paradeisern einen Deckel abschneiden. Die Kerne mit einem Löffel aus den Früchten herauskratzen. Die Kerne durch ein Sieb passieren. Den Saft auffangen.

4. Den Bulgur mit Petersilie, Paprika- und Gurkenwürferln gut vermengen. Mit Zitronensaft, dem Paradeissaft und Olivenöl abmachen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Die Paradeiser innen salzen und pfeffern. Mit Bulgur bzw. Couscous füllen. Den Deckel daraufsetzen.

Zu gegrilltem Fleisch oder als Vorspeise servieren.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis