Gemüsegratin

Zutaten für 4 Personen.

Zutaten.

1/2 kg Erdäpfel
1/2 kg Fleischparadeiser
2 mittelgroße Zucchini
2 Knoblauchzehen
20 dag Mozzarella
Olivenöl
2 dl Schlagobers
Milch
Basilikum
Muskatnuss
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung.

1. Die Erdäpfel in Scheiben hobeln. In wenig gesalzener Milch je nach Dicke der Scheiben drei bis fünf Minuten vorkochen. Die Fleischparadeiser kurz in kochendes Wasser legen, mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Die Paradeiser in Scheiben schneiden, dabei die Kerne entfernen.

2. Die Zucchini in Scheiben schneiden. Auf Küchenpapier legen und salzen. Nach 20 Minuten trocken tupfen. Die gewürfelten Knoblauchzehen in Olivenöl goldgelb anschwitzen. Aus der Pfanne heben und beiseitestellen. Die Zucchini im Knoblauchöl portionsweise goldgelb braten.

3. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Schlagobers mit der "Erdäpfelkochmilch" vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Muskatnuss abschmecken.

4. Erdäpfel, Paradeiser, Zucchini und Mozzarella abwechselnd in eine mit Olivenöl ausgestrichene Gratinform schichten. Jede Schicht salzen und pfeffern. Das Obers darüberträufeln. Bei 200 Grad etwa eine Viertelstunde goldbraun überbacken. Mit Basilikum bestreuen.

 

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis