Gemüsetopf

Zutaten für eine Person.

1/4kg Erdäpfel
1 kleiner Kohlrabi
2 kleine junge Karotten
8 dag TK-Erbsen
2 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
1/2 dl Schlagrahm
2 EL gemischte Kräuter, klein geschnitten
Olivenöl
Koriander
Salz
Pfeffer

Zubereitung.

1. Die Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem kleinen Topf in wenig Wasser nicht ganz weich kochen. Salzen und pfeffern. Abseihen. Das Kochwasser auffangen. Die Karotten putzen und in dünne
Scheiben schneiden. Den Kohlrabi schälen, zuerst in dünne Scheiben, dann in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

2. Den Knoblauch klein würfeln. In einer beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen. Kohlrabi und Karotten dazugeben. Zwei bis drei Minuten unter Rühren anrösten. Erdäpfel und Erbsen dazugeben.

3. Mit Erdäpfelkochwasser und Rahm aufgießen. Kochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen, zum Schluss die Kräuter darüberstreuen und nochmals durchschwenken.

Tipp: Sie können das Gemüse mit kurz gebratenem Fleisch bzw. Fisch servieren oder auch eine dicke Scheibe Extrawurst in Würfel schneiden und mit dem Gemüse erhitzen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis