Dagobert-RezeptSchwammerl-Erdäpfel-Gröstel

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kochen mit Eierschwammerl (Symbolbild) © Erkko Vuorensola
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 14. August 2021

Schwammerl-Erdäpfel-Gröstel

Für 4 Personen.

Zutaten:

1 kg kleine Erdäpfel
3/4 kg Eierschwammerln
3 Knoblauchzehen
1 milde Zwiebel
Olivenöl
1 B. Petersilie

Zubereitung:

1. Die Erdäpfel in Salzwasser weich kochen. Schälen und vierteln. Die Schwammerln putzen, wenn nötig grob hacken. Den Knoblauch fein hacken. Die Zwiebel klein würfeln.

2. Olivenöl erhitzen. Erdäpfel darin anrösten. Sobald die Erdäpfel goldbraun sind, den Knoblauch dazugeben und kurz mitrösten. Salzen und pfeffern.

3. In einer zweiten Pfanne ebenfalls etwas Öl erhitzen. Die Zwiebeln andünsten. Die Schwammerln dazugeben und bei starker Hitze anrösten. Salzen und pfeffern. Die Erdäpfel untermengen. Gut durchrühren.

4. Petersilie fein hacken und darüberstreuen. Grünen Salat dazu servieren.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis