Dagobert-RezeptGebackener Mozzarella

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kochen mit Mozzarella (Symbolbild) © Sebastian Coman
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 12. August 2021

Gebackener Mozzarella

Für 4 Personen.

Zutaten:

1/4 kg Mozzarella
2 Eier
Mehl
Semmelbrösel
Parmesan
1/2 kg Flaschenparadeiser
10 dag Rucola
Rotweinessig
Olivenöl
Butter
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung:

1. In dünne Scheiben geschnittene Paradeiser und Rucola auf vier Tellern anrichten. Mit einer Vinaigrette aus Olivenöl, Rotweinessig, Salz und Pfeffer beträufeln.

2. Den Mozzarella in Scheiben (ca. 1 cm dick) schneiden. Die Eier verschlagen. 2 EL Semmelbrösel mit 1 EL frisch geriebenem Parmesan vermengen.

3. Die Mozzarellascheiben salzen und pfeffern. Zuerst in Mehlwenden. Dann in Ei und der Brösel-Parmesan-Mischung panieren. In einer Mischung aus Butter und Olivenöl bei Mittelhitze goldgelb backen. Auf dem Salat anrichten.

Rucola schmeckt auch als Pesto.

Dazu 10 dag Rucola grob hacken. Mit 7 dag goldgelb gerösteten Pinienkernen, 3 grob gehackten Knoblauchzehen und 1 dl Olivenöl in die Küchenmaschine geben und zu einer cremigen Masse pürieren. Eventuell noch etwas Olivenöl dazugießen. 2 bis 3 EL frisch geriebenen Parmesan untermengen. Salzen und pfeffern. Mit bissfest gekochten Nudeln servieren.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis