Birnen Pie & Rotweinbirne

Der Duft von frisch gebackenem Mürbteig und zimtigen Rotweinbirnen erfüllt die Backstube, wenn cookingCatrin den herbstlichen Birnen Pie in den Ofen schiebt und die Rotweinbirnen im Sud vor sich hin köcheln…

Erntefrische Birnen sind das Obst in der goldenen Jahreszeit schlechthin. Während ab August in Österreich die sogenannten „Sommerbirnen“ erhältlich sind, gibt es ab September die Herbst- und Winterbirnen. Das Obst ist wahnsinnig vielseitig und kann als roher Obst-Snack genascht, aber genauso gut zu Most, Kuchen, Kompott, Chutney und vielem mehr verarbeitet werden. Die Birne kommt bei diesem Rezept von cookingCatrin daher gleich doppelt zum Einsatz: im Mürbteig Birnen Pie mit saftigen Rotweinbirnen auf einer Joghurt-Mascarpone-Creme.

Zutaten

Für die Rotwein-Birnen:
4 Birnen
¾ l Rotwein
50 g Zucker
Zesten ½ Bio Zitrone
1 Zimtstange

Für die Creme:
100 g Joghurt
200 g Mascarpone
Etwas Zimt & Zucker

Für den Birnen Pie:
150 g kalte Butter
250 g Mehl
2 EL Zucker (entspricht 30 g)
100 ml eiskaltes Wasser
5 Birnen
1 EL Zitronensaft

Für die Füllung:
250 g Mascarpone
100 ml Schlagobers
1 Ei (Größe L)
3 EL Zucker

Die komplette Anleitung finden Sie im Video oder auf cookingcatrin.at