Gelbe Grütze

Zutaten für 6 Personen

1/2 kg Marillen
1/2 kg Pfirsiche
3 EL Zitronensaft
1/4 l Marillensaft
1 dl Himbeerlikör
3 dag Speisestärke
10 dag Zucker
Himbeeren
Vanilleeis
Minze
evtl. geschlagenes Obers

Zubereitung

1. Die Früchte kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken. Die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden, dabei die Kerne entfernen. Die Früchte in eine Schüssel geben. Zitronensaft und Himbeerlikör mischen und darüberträufeln. Zugedeckt eine Viertelstunde marinieren lassen.

2. Die Früchte in ein Sieb geben und die Marinade auffangen. Etwa 3 EL Flüssigkeit abmessen und mit der Speisestärke verrühren. Die restliche Flüssigkeit mit dem Zucker und dem Marillensaft aufkochen. Marillen- und Pfirsichspalten dazugeben und zwei Minuten kochen lassen. Die verrührte Stärke dazugeben und kurz mitkochen.

3. Die Grütze in Dessertschüsserl füllen. In den Kühlschrank stellen und gut durchkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Himbeeren und Minzeblättern, eventuell auch Schlagobers garnieren. Vanilleeis dazureichen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis