Dagobert-RezeptPalatschinken mit Apfelmus

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Palatschinken mit Apfelmus
Palatschinken mit Apfelmus (Symbolbild) © Nadja Oertlin
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 11. September 2021

Palatschinken mit Apfelmus

Für 4 Personen.

Zutaten für die
Palatschinken:

15 dag Mehl
Salz
3 Eier
1/4 l Milch
1 EL Backzucker
Butter

Für die Fülle:

1/2 kg Äpfel
Zitronensaft
Backzucker
10 dag Rosinen
Rum
2 EL Creme fraiche
15 dag Sauerrahm
Staubzucker
Zimt

Zubereitung:

1. Die Rosinen eine Stunde in Rum einweichen. (Tipp: Rumrosinen
kann man gut auf Vorrat zubereiten und mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahren.)

2. Die Äpfel in Spalten schneiden und in einen Topf geben. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und 2 bis 3 EL Zucker darüber streuen. Wenig Wasser dazu gießen. So lange kochen lassen, bis die Äpfel zerfallen. Durch die flotte Lotte drehen.

3. Aus Mehl, einer Prise Salz, Eiern, Zucker und Milch einen Palatschinkenteig zubereiten. 10 Minuten rasten lassen. 3 EL Butter zerlassen und unter den Teig mengen. Dünne Palatschinken backen.

4. Creme fraiche und Sauerrahm verrühren und auf die Palatschinken streichen. Mit Rumrosinen bestreuen. In die Mitte etwas Apfelmus geben. Die Palatschinken zweimal zusammenschlagen. Mit Zimtzucker bestreuen, servieren.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis