Brokkoliauflauf

Zutaten für 4 Personen.

3/4 kgErdäpfel, am Vortag gekocht
20 dag Emmentaler
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
10 dag luftgetrockneter Schinkenspeck (aufgeschnitten)
1 B. Petersilie
1/2 kg Brokkoliröschen
2 dl Schlagrahm
1/8 kg Crème fraîche
2 Eier
Butter
Olivenöl
Koriander a. d. Mühle
Salz, Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung.

1. Die Brokkoliröschen in Salzwasser nicht ganz gar kochen. Mit Eiswasser abschrecken. Je nach Größe halbieren bzw. vierteln. Schalotten und Knoblauch klein würfeln.

2. Den Schinkenspeck in kurze Streifen schneiden und in wenig Olivenöl anrösten. Schalotten und Knoblauch dazugeben. Kurz mitrösten. Die gehackte Petersilie untermengen.

3. Die Erdäpfel schälen und grob reiben. Den Käse ebenfalls reiben. Mit der Speck-Schalotten-Mischung vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Erdäpfelmasse und Brokkoli in die Form schichten. Schlagrahm, Crème fraîche, Ei, Salz, Pfeffer und Koriander verrühren. Über die Erdäpfelmasse träufeln. Ins 200 Grad heiße Backrohr schieben und 25 bis 30 Minuten backen

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis