Nudeln nach Holzhackerart

Zutaten für 4 Personen.

35 dag Muschelnudeln
40 bis 50 dag Schweinsbratwurst
1/2 kg Paradeiser
2 dl Schlagrahm
2 dl Weißwein
3 dag getrocknete Steinpilze
1 Karotte
1 Stück Sellerie
1 kleine Zwiebel
1 B. Petersilie
Butter
Olivenöl
Parmesan
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

1. Die Pilze in heißem Wasser zehn Minuten einweichen, dann abtropfen lassen und klein schneiden. Petersilie, Karotte, Sellerie und Zwiebel fein hacken. Die Paradeiser schälen, entkernen und klein schneiden. Die Wurst aus der Haut drücken.

2. Eine Mischung aus Butter und Öl erhitzen. Gemüse und Petersilie darin eine Viertelstunde dünsten. Pilze und Wurst dazugeben. Kurz rösten. Dann mit Weißwein aufgießen. Einkochen lassen. Die Paradeiser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Zugedeckt bei wenig Hitze knapp zwei Stunden garen lassen. Kurz vor Ende der Kochzeit den Schlagrahm dazugießen. Gut vermengen und offen fertig garen.

4. Die Nudeln bissfest kochen. Mit der Soße vermengen, anrichten und Parmesan darüberreiben.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis