Schweinsfischerl mit Rahmkohlrabi

Zutaten für 4 Personen.

60 bis 70 dag Schweinsfischerl
ca. 1/2 kg Kohlrabi
ca. 1/2 kg Erdäpfel
2 dl Schlagrahm
2 bis 3 EL Parmesan
Petersilie
Kohlrabigrün
Olivenöl, Butter
Dijon-Senf
Koriander
Salz, Pfeffer

Zubereitung.

1. Die Erdäpfel zuerst in Scheiben, dann schräg in Streifen schneiden. Die Kohlrabi schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Das Fleisch in acht ungefähr gleich große Medaillons teilen.

2. Die Erdäpfel in wenig Salzwasser zwei bis drei Minuten vorkochen. Abseihen. Das Kochwasser aufheben. Etwas Olivenöl erhitzen. Das Fleisch salzen, pfeffern und dünn mit Senf bestreichen. Im heißen Öl auf beiden Seiten anbraten. Beiseitestellen. Das Bratfett abgießen.

3. Etwas Butter in die Pfanne geben und die Kohlrabi darin andünsten. Die Erdäpfel dazugeben. Ebenfalls kurz anrösten. Mit etwas Kochwasser ablöschen. Einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Koriander würzen. Das Obers dazugießen und etwas einkochen lassen. Petersilie und Kohlrabigrün hacken und untermengen.

4. Das Gemüse in eine Auflaufform setzen. Das Fleisch darauf verteilen. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen. Butterflocken darauf verteilen. Bei 180 Grad eine Viertelstunde überbacken.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis