Brokkolisuppe

Zutaten für 4 Personen:

6 dl Hühnersuppe
2 dl Schlagrahm
Thymian
60 dag Brokkoli
Olivenöl
20 dag Kirschparadeiser
Staubzucker
Mandelblättchen
Salz,
Muskatnuss
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung:

1. Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser legen. Abschrecken und
die Haut abziehen. Halbieren. Kerne und Innenwände entfernen. Die Paradeiser mit der runden Seite nach oben in eine flache Auflaufform setzen und mit etwas Staubzucker bestreuen.

2. Thymianzweige dazwischen legen. Mit Olivenöl beträufeln. Bei 100 Grad eine Stunde trocknen. Die Brokkoliröschen vom Stiel schneiden. Einige schöne Exemplare in wenig Salzwasser blanchieren.
Aus dem Wasser heben und mit eiskaltem Wasser abschrecken. Beiseitelegen.

3. Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Die Brokkolistiele schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit den restlichen Röschen in der Hühnersuppe mit Brokkolikochwasser (insgesamt ca. 8 bis 9 dl) knapp zehn Minuten kochen. Pürieren.
Schlagrahm dazugießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

4. Nochmals cremig aufschlagen. Die Suppe anrichten. Die Ofenparadeiser und die beiseitegelegten Brokkoliröschen
in die Suppe setzen. Mit Mandelblättchen bestreuen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis