RezeptBorschtsch aus der Ukraine

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Klassiker aus Osteuropa: Borschtsch © Ivabalk auf Pixabay
 

Eines der Nationalgerichte aus der Ukraine: die Rote-Bette-Suppe

Borschtsch

Für 4 Portionen. 

Zutaten: 

2 Rote Bete
1 Karotte
2 Kartoffeln
1 Paprika
2 EL Sonnenblumenöl
500 g Rindfleisch 
1/4 Kopf Weißkraut
100 g Speck
1 Knoblauchzehe
0,5 l passierte Tomaten
2 EL Apfelessig
4 EL Creme fraiche
etw. Dill

Zubereitung:

1. Rindfleisch und Kartoffeln in 1,5 cm große Würfel schneiden.

2. Fleisch im Salzwasser mit einem Lorbeerblatt ca. 2 Stunden kochen.

3. Rote Bete, Karotten, Paprika, Weißkraut und Zwiebeln in Streifen schneiden.

4. Sonneblumenöl erhitzen und darin Zwiebeln, Karotten und Paprika anbraten und in den Topf zum Fleisch geben. Rote Bete genauso in der Pfanne ca. 2 Minuten anbraten.

5. Mit dem Essig ablöschen. Etwas ausdämpfen lassen und danach in den Topf dazu geben.

6. Speck und Knoblauch klein schneiden. Weißkraut, Kartoffeln, Speck und Knoblauch in den Topf geben und weitere 30 Minuten kochen.

7. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

8. Mit Creme fraiche und gehackten Kräutern servieren.

Gutes Gelingen & хороший апетит (Guten Appetit!)