RezeptWelsh Cawl aus Wales

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Nathan Dumlao/unsplash
 

Welsh Cawl, Eintopf mit Lammfleisch

Zutaten: 

1 kg Lammfleisch, z.B. Schulter (traditionell: walisische Lammhaxen)
etwas Öl zum Anbraten
2,5l Wasser
6 Kartoffeln
8 Karotten
½ große Rübe (Kohlrübe)
6 Pastinaken
3 Porreestangen
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Lammschulter in ca. 4 cm große Stücke schneiden, das Gemüse in ca. 2 cm große Würfel und den Porree in ca. 1,5 cm dicke Ringe schneiden, so weit es geht auch den dunkelgrünen Teil.
  2. Das Öl in einer großen Kasserole erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. 10 Minuten weiterbraten lassen, dann das Wasser hinzufügen und aufkochen lassen. Einen Deckel auf den Topf geben und 1 Stunde kochen lassen.
  3. Abschöpfen, was sich an der Oberfläche abgesetzt hat, und eventuell Knochen und Knorpel vom Fleisch lösen, das Fett abschneiden.
  4. Danach die Kartoffeln, Karotten, Kohlrüben und Pastinakenstücke hinzufügen und weitere 40 min. kochen.
  5. Zum Schluss die Lauchringe dazugeben und noch mal 10 min. kochen lassen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Serviert wird der Cawl gerne mit Brot und Käse.

Gutes Gelingen!

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!