Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dagobert-RezeptGefüllte Erdäpfel

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gefüllte Erdäpfel
Gefüllte Erdäpfel (Symbolbild) © Jeshoots
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 2. Juni 2021

Gefüllte Erdäpfel

Für 4 Personen.

Zutaten:

1 kg mittelgroße Erdäpfel
2 bis 3 Schalotten
2 Knoblauchzehen
5 dag Rohschinken
5 getrocknete Paradeiser in Öl
Parmesan, frisch gerieben
1 dl Schlagrahm
1 B. Basilikum
Hühnersuppe
Butter
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Erdäpfel in Salzwasser 15 bis 20 Minuten vorkochen. Schälen und halbieren. Auf der Schnittfläche mit einem Melonen ausstecher oder einem kleinen Löffel so viel Erdäpfelmasse ausschaben, bis ein 1 cm dickerRand übrig bleibt. In eine Auflaufform stellen.

2. Schinken, Paradeiser und Erdäpfelmasse fein hacken. Schalotten und Knoblauch klein würfeln und in einer Mischung aus Butter und Öl andünsten.

3. Schinken, Paradeiser und Erdäpfelmasse dazugeben und einige Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schlagrahm dazugießen und etwas einkochen lassen. 2 bis 3 EL Parmesan und klein geschnittenes Basilikum untermengen.

4. Die Erdäpfel mit dieser Masse füllen. Etwas Parmesan darüberstreuen. Mit so viel Hühnersuppe untergießen, dass der Boden der Form 1 cm hoch bedeckt ist.

5. Ins 180 Grad heiße Rohr schieben und 25 bis 30 Minuten backen. Die letzten zehn Minuten bei 200 Grad.

6. Den Kochsud in eine Pfanne gießen, einkochen lassen und mit kalter Butter montieren. Mit den Erdäpfeln anrichten.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis