Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dagobert-RezeptGefüllte Kohlrabi

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gefüllte Kohlrabi
Gefüllte Kohlrabi (Symbolbild) © The Matter of Food
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 21. Mai 2021

Gefüllte Kohlrabi

Ein kleines Mittagessen für 4 Personen.

Zutaten:

4 Kohlrabi (ca. 1 kg)
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
20 dag Schinken
20 dag Erdäpfel
Magermilch
Schlagrahm
1 B. Petersilie
Butter
Mehl
Koriander a. d. Mühle
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung:

1. Die Kohlrabi schälen und mithilfe eines Melonenausstechers aushöhlen. Der Rand sollte ca. einen halben Zentimeter dick sein. Das Innere klein würfeln. 20 dag abwiegen, den Rest anderweitig verwenden.

2. Salzwasser zum Kochen bringen. Die Kohlrabi darin bissfest kochen. Das dauert etwa eine Viertelstunde.

3. Die Erdäpfel nicht ganz gar kochen. Schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Schinken ebenfalls klein würfeln. Schalotten und Knoblauch fein hacken. In etwas Butter andünsten.

4. Erdäpfel und 20 dag Kohlrabiwürfel dazugeben und mitdünsten. Mit wenig Mehl stauben und mit wenig heißer Milch aufgießen. Kurz kochen lassen. 5 cl Schlagrahm dazugießen.

5. Schinken und gehackte Petersilie dazugeben und sämig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.

6. Die Kohlrabi damit füllen. In eine gefettete Auflaufform setzen, ins 180 Grad heiße Backrohr schieben und eine halbe Stunde garen

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis