Dagobert-RezeptThunfischpizza

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Thunfischpizza
Thunfischpizza (Symbolbild) © hoja studio
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 8. September 2021

Thunfischpizza

Für 4 Personen.

Zutaten:

30 dag Mehl
Olivenöl
1/2 P. Trockengerm
Salz
Pfeffer
Zucker
3/4 kg Fleischparadeiser
2 Knoblauchzehen
30 dag Thunfisch a. d. Dose
2 weiße Zwiebeln
10 dag dunkle Oliven
Basilikum

Zubereitung:

1. Aus Mehl, Germ, 2 EL Olivenöl, 1,5 dl lauwarmen Wasser, Salz und einer Prise Zucker, einen Teig kneten. Zugedeckt gehenlassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

2. Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser legen, die Haut abziehen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Dabei die Kerne entfernen.

3. Die Knoblauchzehen fein hacken und in etwas Olivenöl andünsten. Paradeiser dazugeben. Salzen und pfeffern. Zu einer dicklichen Sauce einkochen lassen.

4. Den Thunfisch in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Anschließend zerpflücken. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Einige Basilikumblätter in Streifen schneiden.

5. Den Teig dünn ausrollen. Paradeissauce darauf verteilen. Mit Zwiebelringen, Thunfisch und Oliven belegen. Würzen. Basilikum darüber streuen. Etwas Öl darüber träufeln.

6. Ins 200 Grad heiße Backrohr schieben und 35 Minuten backen. Vor dem Servieren mit einigen frischen Basilikumblättern garnieren.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis