RezeptFeiner Festtagskarpfen

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Helfried Reimoser
 

Rezept für einen Festtagskarpfen inkl. Videolink von Helfried Reimoser.

Feiner Festtagskarpfen

Für 4 Personen

Zutaten:

einen ca. 2,5 kg schweren Karpfen
Salz
Butter
Semmelbrösel
Parmesan oder anderer Hartkäse
Kartoffeln oder Topinambur-Scheiben als Beilage

Zubereitung:

1. Einen ausgenommenen Karpfen (ca. 2,5 kg) schröpfen (in ca. 5 bis 7 mm breiten Abständen) den dicken Rückenmuskel quer und tief (ca. 2,5 cm)  einschneiden, sodass die feinen Gräten durchtrennt werden und beim Essen nicht mehr stören. Innen und außen gut salzen.

2. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen, eine umgedrehte Kaffeeschale hineinstellen.

3. Semmelbrösel und Parmesan oder andere geriebenen Hartkäse zu gleichen Teilen mischen und den Fisch darin wenden.  Fisch auf Kaffeeschale stellen. Eventuell Kartoffel und/oder Topinamburscheiben herumschlichten, restliche Käse-Bröselmischung drüberstreuen, Butterflocken darauf verteilen und bei 180 °C im Rohr ca. 45 Minuten braten. Zwecks schöner Farbe evtl. kurz vorher vorm Servieren mit Oberhitze gratinieren bzw. bräunen.

Hier gibt's eine Videoanleitung zum Rezept: