Als die ersten russischen Bomben über die Ukraine niedergingen, wurde auch Europa in eine neue Wirklichkeit katapultiert. Nur ein paar Autostunden von Österreich entfernt wird seither ein blutiger Krieg geführt. Wie schafft man es, als Journalist vor Ort umfassend zu berichten? Wie gelingt es, in diesem Krieg objektiv zu bleiben? Mit dem neuen Format des Kleine Zeitung-Clubs: "Kleine Zeitung. Hinter den Zeilen." möchte die Kleine Zeitung exklusive Einblicke hinter ihre Kulissen gewähren. Dabei werden dieses Mal die Hintergründe der Berichterstattung über den Krieg und wie er auch in den Medien geführt wird, beleuchtet. Die Gesprächspartner sind Auslandskorrespondent Christian Wehrschütz und Maria Schaunitzer, die Leiterin des Außenpolitik-Ressorts.

Termin:
4. Dezember
Uhrzeit: 18 Uhr
Einlass: ab 17:30 Uhr
Ort: Skyroom Styria Media Center, Gadollaplatz 1, 8010 Graz

Eintritt exklusiv für Kleine Zeitung Club-Mitglieder. Limitierte Teilnehmer:innenzahl!

Die Veranstaltung ist bereits ausbucht. Angemeldete Personen erhalten eine Zu- bzw. Absage.

Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und ein Best-of Video wird nach der Veranstaltung auf der Club-Seite zur Verfügung gestellt.