AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GewinnspielKarten für drei exklusive Kinovorstellungen im Lesliehof zu gewinnen!

Gewinnen Sie zwei von insgesamt 660 Kinokarten für die exklusiven Vorstellungen von "Das ewige Leben", "Ein Dorf sieht schwarz" und "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" beim Leslie Open in Graz. Teilnahmeschluss: jeweils ca. 10 Tage vor der Vorstellung

Gewinnen Sie Kinokarten!
Gewinnen Sie Kinokarten! © DI Philipp Meikl
 

Open-Air-Kino im Joanneumsviertel

Kinofans dürfen sich wieder auf cineastische Abenteuer unter freiem Himmel freuen und das ganz besondere Flair eines Open-Air-Kinos mitten in Graz genießen. Von 31. Mai. Juni bis 31. August zieht wieder das „Leslie Open“ im Grazer Joanneumsviertel ein. Das Sommerkino in Graz hat sich in den letzten Jahren zu einem Anziehungspunkt für Jung und Alt entwickelt. Alle Freunde des Kinos unter Sternen können sich auf über 70 verschiedene Filme an den 80 Spieltagen freuen. Besonderheit dieses Kinosommers 2019: alle Montage „Mondays Adventure & Outdoor“. Im Juni und Juli starten die Filme um 21 Uhr, im August um 20.30 Uhr.

Der Kleine Zeitung Vorteilsclub und Leslie Open laden 660 Vorteilsclub-Mitglieder zu drei exklusiven Filmvorstellungen ein. Versuchen Sie Ihr Glück und genießen Sie „Das ewige Leben“, "Ein Dorf sieht schwarz" oder "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" im Freiluftkino! 

Leslie Open:

  • 82 Spieltage oder 70 verschiedene Filme aus dem Genre gepflegter Mainstream, der sich aus erfolgreichen Produktionen des letzten und des neuen Jahres speist
  • täglich von 31. Mai – 31. August (ausgenommen 10 Tage, an denen La Strada im Lesliehof ist)
  • Preis: VVK 7 Euro (Ö-Ticket und Zentralkartenbüro); AK 8 Euro (ab 19.30 Uhr); Schüler, Studenten und Pensionisten 7 Euro
  • Weitere Infos und Programm: 0660/22 60 632, info@wanderkino.com oder www.wanderkino.com 

MEIN V%RTEIL:

Karten für drei Kinovorstellungen im Lesliehof zu gewinnen!

Wir verlosen drei exklusive Kinovorstellungen im Rahmen des Leslie Open in Graz.

Das ewige Leben
Wann: Sonntag, 2. Juni um 21 Uhr (Beginn)
Wo: Lesliehof, Joanneumsviertel, Graz

Ein Dorf sieht schwarz
Wann: Sonntag, 7. Juli um 21 Uhr (Beginn)
Wo: Lesliehof, Joanneumsviertel, Graz

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Wann: Sonntag, 4. August um 21 Uhr (Beginn)
Wo: Lesliehof, Joanneumsviertel, Graz

Teilnahmeschluss: jeweils ca. 10 Tage vor der Veranstaltung

Achtung: Findet bei jeder Witterung statt, sofern nicht Gefahr in Verzug ist. Bei enormem Schlechtwetter wird die Veranstaltung ersatzlos abgesagt. 
Wetterinfo: 0660 22 60 632

Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die aufrechte Mitgliedschaft im Vorteilsclub der Kleinen Zeitung. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre. Die Gewinner werden per Los ermittelt und schriftlich verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse möglich. Über das Gewinnspiel kann kein Schriftverkehr geführt werden. Weitere Teilnahmebedingungen direkt beim Gewinnspiel.

FILMINFOS:

Das ewige Leben

Der Brenner ist zurück in Graz
Brenner (Josef Hader) kehrt nach Graz zurück in das kleine heruntergekommene Haus seiner verstorbenen Mutter. Bei der Konfrontation mit seinen Jugendfreunden, seiner Jugendliebe und seiner großen Jugendsünde, kommt es zu Morden und einem verhängnisvollen Kopfschuss. Als Brenner aus dem Koma erwacht, macht er sich auf die Suche nach seinem Mörder - obwohl alle behaupten, er sei es selbst gewesen.

 

Ein Dorf sieht schwarz

Ein Arzt aus dem Kongo zieht nach Frankreich
Frankreich 1975: Seyolo Zantoko ist Arzt und stammt aus dem Kongo. Als er einen Job in einem kleinen Kaff nördlich von Paris angeboten bekommt, beschließt er, mit seiner Familie umzuziehen. Sie erwarten Pariser Stadtleben, treffen aber auf Dorfbewohner, die zum ersten Mal in ihrem Leben einem afrikanischen Arzt begegnen und alles tun, um den „Exoten“ das Leben schwer zu machen. Aber wer mutig seine Heimat verlassen hat und einen Neuanfang in einem fremden Land wagt, lässt sich so leicht nicht unterkriegen.

 

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Ein Hundertjähriger flüchtet aus dem Altersheim
Kurz vor seinem 100. Geburtstag wird Allan Karlsson (Robert Gustafsson) in ein Altersheim eingeliefert. Er fühlt sich dort aber alles andere als wohl und steigt am Morgen seines Geburtstages aus dem Fenster seines Zimmers und läuft davon. Immer wieder ergeben sich auf seinem Weg Zufälle, die eigentlich fast keine solchen sein können. Unterwegs trifft er höchst unterschiedliche Menschen, die ihm auf seiner Flucht behilflich sind bzw. für völlig unerwartete Probleme sorgen. Als er durch Zufall einen Koffer in die Hände bekommt, in dem sich 50 Millionen Kronen befinden, löst das eine Reihe von Ereignissen aus, die ihn an frühere Jahre erinnern, in denen er so manches erlebt hatte.