Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rezepte zum WohlfühlenKochen mit cookingCatrin: Rhabarber Beeren Crumble vom Grill

Die Foodbloggerin cookingCatrin stellt Ihnen hier jeden zweiten Freitag neue Rezeptideen vor!

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Grillgenuss für Naschkatzen © Carletto Photography
 

Süßer Grillgenuss

Die mehrfach ausgezeichnete Foodbloggerin Catrin Ferrari-Brunnenfeld von cookingCatrin stellt hier ihre Rezepte vor. Jeden zweiten Freitag finden Sie hier neue, kreative Rezeptideen, die einfach und schnell nachzumachen sind!

Mit dem Rhabarber Beeren Crumble haben auch Naschkatzen Freude am Grillen! Backen am Griller – noch nie probiert? Süße Desserts im Griller zu backen funktioniert ähnlich wie im Ofen, verleiht dem Sommerdessert ein feines Aroma und ist Highlight auf jeder Garten-Grillparty. Dafür trifft saurer Rhabarber auf süße Beeren und knusprigen Dinkel-Vollkorn-Crumble. Einfach zubereitet ist cookingCatrin's Rhabarber Beeren Crumble vom Grill neuer Liebling unter den Sommerdesserts!

Backen am Griller - cookingCatrin zeigt wie's geht! Foto © Carletto Photography

Rhabarber Beeren Crumble

Saftige Beeren, feines Crumble und eine Packung Eis als ideale Kombi zu unserem Rhabarber Beeren Crumble. Der süße Grillgenuss wird mit nur wenigen Zutaten zubereitet.

Zutaten

3 Stangen Rhabarber {entspricht 50 g}
250 g Erdbeeren
125 g Blaubeeren
125 g Himbeeren
Zesten einer Bio-Zitrone

Für den Crumble:
100 g Dinkel-Vollkornmehl
50 ml eiskaltes Wasser
100 g kalte Butter
3 EL brauner Zucker
Mark einer Vanilleschote
Mandeln für die Garnitur

Die komplette Anleitung finden Sie Schritt für Schritt hier!

Rhabarber Beeren Crumble für die nächste Grillfeier Foto © Carletto Photography
Fruchtiger Genuss Foto © Carletto Photography

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen