RezeptDagobert-Rezept der Woche

Ob herzhaft oder süß, üppig oder leicht, für die ganze Familie oder als Snack für zwischendurch - die Dagobert-Rezepte sind vielfältig. Wir stellen Ihnen jede Woche unser Highlight aus der Vorwoche vor!

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Dagobert-Rezept der Woche
Dagobert-Rezept der Woche © Becca Tapert
 

Dagobert-Rezept der Woche

Jede Woche stellen wir Ihnen unseren Rezept-Liebling aus der Vorwoche vor. Das Rezept-Highlight in dieser Woche ist:

Kürbisstrudel

Für 4 Personen.

Zutaten für den Teig:
1/4 kg Mehl
3 EL Öl
Salz
1/8 l lauwarmes Wasser

Für die Fülle:
70 dag Kürbisfleisch, geputzt
1 Zwiebel
Mehl
Öl
1 dl Suppe
1/8 kg Sauerrahm
Paradeismark
1 B. Petersilie
Kümmel
Butter,
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung:

1. Die Teigzutaten zu einem Strudelteig verarbeiten. Mit Öl bestreichen und zugedeckt ruhen lassen.

2. Den Kürbis feinnudelig schneiden, salzen und eine halbe Stunde stehen lassen.

3. Die Zwiebel fein schneiden und in Öl anschwitzen. 1 EL Paradeismark dazugeben und kurz anrösten. Mit Mehl stauben und den gut ausgedrückten Kürbis untermengen.

4. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Mit Suppe aufgießen und zehn Minuten kochen. Gegen Ende der Kochzeit Sauerrahm mit einem Löfferl Mehl verrühren und mit der gehackten Petersilie unter den Kürbis mengen.

5. Ein Zuviel an Flüssigkeit abtropfen lassen.

6. Den Teig dünn ausziehen, auf ein feuchtes Tuch legen und mit reichlich zerlassener Butter bestreichen.

7. Auf zwei Drittel der Teigfläche die Kürbismasse verteilen. Den Strudel mithilfe des Tuches aufrollen. Auf ein Blech legen und mit flüssiger Butter
bestreichen.

8. Ins 200 Grad heiße Backrohr schieben und etwa 30 Minuten backen.

Wer will, kann anstelle von Fleisch auch gekochte Selchwürsteln und/oder Bauchfleisch eine Viertelstunde mit dem Kraut mitgaren. Das Selcharoma gibt dem Kraut die besondere Würze.

Wir wünschen viel Erfolg beim Nachkochen und guten Appetit!

PS: Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 10. November 2021.

Dagobert Rezeptsammlung

Entdecken Sie nochmal die gesamten Rezepte aus der Kleinen Zeitung in unserer Dagobert-Rezeptesammlung und lassen Sie sich für Ihren Speiseplan inspirieren.

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier: