PunschzeitDie besten Rezepte für das Glühen daheim!

Vom Klassiker bis zu ausgefallenen Kreationen: Punsch gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu! Hier gibt es die besten Punsch-Rezepte zum Nachkochen für daheim!

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Alexander Raths - stock.adobe.com (Alexander Raths)
 

Glühwein - der Klassiker

Man braucht:

  • 1 Liter Rotwein, trocken
  • 50 ml Rum
  • 2 Orangen, saftige, ungespritzt, in Scheiben geschnitten
  • 2 Orangen, saftige, ausgepresst
  • 7 Nelken
  • 2 Stangen Zimt
  • 1 Sternanis
  • 50 g Kandiszucker, braun, kann auch mehr sein

Zubereitung

Den Rotwein, die Gewürze, die Orangenscheiben und den frisch ausgepressten Orangensaft in einen Topf geben und bei niedriger Stufe erhitzen, jedoch nicht kochen lassen! Dann den Rum und den Zucker hinzugeben und nochmals kurz erhitzen.

Gewürze und Orangenscheiben herausnehmen und den Glühwein sofort heiß servieren!

Alexander Raths - stock.adobe.com Foto © Alexander Raths - stock.adobe.com

Himbeer-Punsch

Man braucht:

  • 2 Zitronen, Saft davon
  • 100 g Rohrzucker
  • 2 Teebeutel Himbeertee, alternativ auch anderen Beerentee
  • 0,7 Liter Rum
  • 0,3 Liter Himbeersirup, alternativ auch anderen Beerensirup
  • 1 kg Himbeeren, TK

Zubereitung

Das Wasser mit Zitronensaft, Zucker, Rum und Himbeersirup erhitzen. Die Teebeutel einhängen und rund 10 Minuten ziehen lassen, dann wieder entfernen. Die Himbeeren dazu geben und den Punsch warm halten, aber nicht mehr kochen lassen und genießen.

Evgeny Karandaev - stock.adobe.com Foto © Evgeny Karandaev - stock.adobe.com

Apfel-Amaretto-Punsch

Man braucht:

  • 2 Äpfel
  • 150 ml Amaretto
  • ¾ Liter Apfelsaft
  • ½ Liter Wein, weiß
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung

Äpfel entkernen, in Spalten schneiden, in Amaretto 30 Min, ziehen lassen. Apfelsaft, Weißwein und Vanilleschote aufkochen, Äpfel darin erhitzen, nach Belieben süßen. In Gläser mit Zuckerrand servieren.

Zbigniew Lewczak - stock.adobe.com Foto © Zbigniew Lewczak - stock.adobe.com

Kinderpunsch - oder auch alkoholfreie Alternative

Man braucht:

  • 1 Stange Zimt
  • 4 Nelken
  • Honig oder Zucker nach Geschmack
  • ¼ Liter  Wasser
  • 2 Zitronen, Saft davon und die Schale von einer halben
  • 1 Orange, Saft davon
  • 1 Flasche Traubensaft
  • 1 Flasche Apfelsaft

Zubereitung

Den Zimt, die Schale der Zitrone, die Nelken, den Honig in das Wasser geben und aufkochen lassen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen, dann die restlichen Zutaten dazu geben und nochmals 10 Minuten köcheln lassen. Fertig!

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen