Ein Waldseilgarten der Extraklasse

Während die meisten Hochseilgärten fernab von den Ballungszentren in den steirischen Wäldern etwas versteckt liegen, gibt es in Graz ein Hochseilerlebnis mitten in der Stadt – perfekt erreichbar auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Seitens des Sportamtes der Stadt Graz wird den BesucherInnen ein Areal von rund 8000m² zu Verfügung gestellt – betrieben wird der Hochseilpark von WIKI.

Es warten 9 verschiedene Kletterstrecken mit 90 Hindernissen – ein toller Mix aus Nervenkitzel, körperlicher Anstrengung und Naturerlebnis. Die einzelnen Parcours bieten unterschiedliche Schwierigkeiten und können nacheinander begangen werden, vorausgesetzt die Körpergröße passt – los geht’s ab 110cm Körpergröße. Besonderes Highlight ist nach wie vor der schwarze Flying Fox-Parcours mit seinem 14m hohen Kletteraufstieg und rasanten 7 Flying-Fox-Strecken. 

2022 gibt es nun wieder einen neuen Parcours. Der orange Panoramaparcours bietet 10 Hindernisstrecken mit tollem Blick auf den Hilmteich – Fotopoint mit Sitzbankerl beim Kraxeln inklusive. Von der Schwierigkeit ist der neue Parcours im Genussbereich angesiedelt, ideal also für Familien auch mit kleineren Kindern.

Ermäßigung

Vorteilsclub-Mitglieder erhalten eine 2für1-Ermäßigung auf max. 2 Karten für den Wiki Adventure Park. Achtung: Die Aktion gilt bis zum 5. Oktober.

Adresse: Hilmteichstrasse 110, 8010 Graz

Sie erhalten Ihre ermäßigten Karten an der Kasse vor Ort. Die Ermäßigung muss durch Vorweisen der Vorteilsclubkarte bestätigt werden.

Weitere Infos finden Sie hier