AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ermäßigung30% Ermäßigung auf Karten für die "Seggauer Schlossmatineen" am 8.9. in Leibnitz

Vorteilsclub-Mitglieder erhalten eine 30% Kartenermäßigung für das Auftaktskonzert der "Seggauer Schlossmatineen" am 8. September im Schloss Seggau bei Leibnitz

Andreas Martin Hofmeir und Benjamin Schmid zeigen am 8. September ihr Können © Wolfgang Lienbacher
 

Klassik und Kulinarik im Schloss

Musikalische Gustostückerl, vorgetragen von herausragenden Künstlern in barockem Ambiente: So schön kann ein Sonntagvormittag sein!

Mit den Seggauer Schlossmatineen wurde eine Konzertreihe ins Leben gerufen, die auf hohes musikalisches Niveau setzt. Herausragende Künstlerinnen und Künstler, die ansonsten vor allem in den großen Konzerthäusern zu hören sind, kommen für Liveauftritte in die Südsteiermark.
Gespielt werden spannende, grenzübergreifende Werke in kammermusikalischen Besetzungen und auch solistisch. Kurator ist der in Leibnitz lebende Gitarrist Rafael Catala. Die barocken "Fürstenzimmer" und der Weinkeller des Schlosses Seggau bilden den stimmigen Rahmen für die Schlossmatineen. Als kulinarische Begleitung bietet die Küche des Schlosses eine Esskultur, die Herz und Gaumen erfreut.
Der Auftakt der Schlossmatineen findet am 8. September statt. Benjamin Schmid (Violine) und Andreas Martin Hofmeir (Tuba) präsentieren mit "Stradihumpa" Klassiker im neuen Gewand und vier Originalkompositionen.

MEIN V%RTEIL:

30% Ermäßigung auf Karten für das Auftaktskonzert der "Seggauer Schlossmatineen"

Wann: 8. September 2019 um 11:00 Uhr
Wo: Schloss Seggau bei Leibnitz
Ermäßigte Karten:
exklusive Kulinark statt € 30,00 um € 17,60
inklusive Kulinarik statt € 52,00 um € 35,00

Achtung: Die ermäßigten Karten sind limitiert. Pro Vorteilsclub-Mitglied ist die Ermäßigung auf max. 2 Karten einlösbar.

Karten erhältlich in allen Kleine-Zeitung-Büros, unter Tel. (0316) 871 871 11 oder unter shop.kleinezeitung.at/tickets (zzgl. Gebühren).
Bitte Ihre Vorteilsclub-Nummer vorweisen.

Weitere Infos unter: www.schlossmatineen.at

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren