AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ermäßigung50 % Ermäßigung für "Tennis in the Box"!

Vorteilsclub-Mitglieder erhalten eine 50 % Ermäßigung auf Team-Tickets für "Tennis in the Box" von 20. bis 23. Februar 2020 am Red Bull Ring Spielberg.

Statt Fahrerlebnis erwartet die Besucher des Red-Bull-Rings in den Semesterferien 2020 ein flotter Ballwechsel. © 
 

Spiel, Satz und Sieg in der Box

Beim „Kleine Zeitung Tennis in the Box – Adventure Padel am Red Bull Ring“ vom 20. bis zum 23. Februar kann jeder Sportbegeisterte selbst zum Star zu werden.

Vom 20. bis zum 23. Februar 2020 dreht sich in der Garage von Österreichs Grand-Prix-Strecke alles um einen ganz anderen Boxenstopp. Beim „Kleine Zeitung Tennis in the Box – Adventure Padel am Red-Bull-Ring“ hält der Trendsport Padel-Tennis Einzug am Spielberg. Das viertägige Event soll dabei vor allem eines bringen: Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Unter allen Teilnehmern werden Toppreise verlost. Zusätzlich warten auf die Siegerduos in den verschiedenen Kategorien Preise wie Formel-1- und MotoGP-Tickets, actionreiche Fahrerlebnisse, Sportausrüstung und Tickets für Tennisturniere.

Was ist Padel-Tennis? Die junge Sportart mit Wurzeln in Mexiko ist eine Mischung aus Squash und herkömmlichem Tennis. Gespielt wird mit einem kurzen Schläger ohne Saiten und einem weichen Tennisball. Das Spielfeld ist in der Mitte durch ein Netz getrennt und von Glaswänden oder Metallgittern begrenzt. Der Ball darf an Rück- und Seitenwänden abprallen, aber nur einmal den Boden der eigenen Spielhälfte berühren, bevor er retourniert werden muss.

Beim „Kleine Zeitung Tennis in the Box“ treten Zweier-Teams in unterschiedlichen Kategorien gegeneinander an. Nicht Kraft und Technik sind entscheidend, sondern Spaß und Teamgeist. Vorkenntnisse sind beim Tennis in the Box nicht notwendig. Alles, was es braucht, ist etwas Ballgefühl. Wer sich vorab mit Schläger, Ball und Court in der Box anfreunden möchte, kann zum Trainieren an den Red-Bull- Ring kommen – die Spielfelder sind bereits im Vorfeld des Turniers aufgebaut – oder die zahlreichen Padelplätze in ganz Österreich ausprobieren.
Ein großer Padel-Fan ist auch Barbara Schett. Die ehemalige Nummer sieben der Tenniswelt und beste Österreicherin aller Zeiten im WTA-Ranking ist glühende Padel-Anhängerin: „Dynamik und Action auf engstem Raum: Padel-Tennis kann ich allen, die Freude an der Bewegung haben, nur ans Herz legen! Das schnelle Erlernen des Spiels und der hohe Fun-Faktor machen es auch für weniger geübte Spieler attraktiv. ,Tennis in the Box‘ ist eine tolle Chance, um den Sport kennenzulernen."

Weitere Infos unter www.projekt-spielberg.com 

MEIN V%RTEIL:

50 % Ermäßigung für "Tennis in the Box"!

Was:
"Kleine Zeitung Tennis in the Box - Adventure Padel"

Wann:
in den steirischen Semesterferien vom 20. bis 23. Februar 2020, Red Bull Ring Spielberg

Teilnehmer:
Jeder mit gültigem Ticket ist zur Teilnahme berechtigt - keine Altersbegrenzungen. Gespielt wird in Zweier-Teams.

Vorteilsclub-Mitglieder erhalten 50 % Ermäßigung auf Tickets. Kinder unter 14 Jahren nehmen gratis teil.

Karten erhältlich in allen Kleine Zeitung Büros, unter Tel.: 0316 871 871 11 oder hier (zzgl. Gebühren).

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen