Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leichte SpracheIn Klagenfurt gibt es ein neues Medizin-Zentrum

Am 6. April wird das neue Medizin-Zentrum in Klagenfurt eröffnet. Es gibt längere Öffnungs-Zeiten. Dadurch soll es weniger Andrang in den Ambulanzen der Krankenhäuser geben.

Gesundheitsreferentin Beate Prettner, Landesstellenausschussvorsitzender der ÖGK Kärnten Georg Steiner, Vizepräsident und Kurienobmann der niedergelassenen Ärzte Wilhelm Kerber, das Ärztetrio Manuel Treven, Sabine Steinscherer und Günter Meisterl sowie ÖGK-Obmann Matthias Krenn (von links) © ÖGK
 

Am Donnerstag, 1. April, startete das neue Medizin-Zentrum in den Probe-Betrieb. Ein Medizin-Zentrum ist ein Krankenhaus. Es heißt MEDINEUM und ist in der St. Veiter Straße in Klagenfurt. Das neue Medizin-Zentrum ist eine Primär-Versorgungseinheit. Das heißt, es ist eine erste Anlauf-Stelle, wenn man ein Problem mit seiner Gesundheit hat. Durch die längeren Öffnungs-Zeiten soll es weniger Andrang in den Ambulanzen der Krankenhäuser geben. In einer Ambulanz im Krankenhaus wird man behandelt und geht danach wieder nach Hause.

3 Ärzte

Die Ärztinnen und Ärzte Günter Meisterl, Sabine Steinscherer und Manuel Treven werden im neuen Medizin-Zentrum arbeiten. Sie sind Allgemein-Mediziner. Allgemein-Mediziner sind in der Regel Haus-Ärzte. Es wird ein Gesundheits-Zentrum werden. Das sagt Beate Prettner. Sie ist die Gesundheits-Referentin von Kärnten. Das Land Kärnten unterstützt das neue Medizin-Zentrum. Das Land zahlt die Kosten für den Betrieb für 2 Jahre und auch die Personal-Kosten.

Medizinische Nah-Versorgung

Somit werden im neuen Medizin-Zentrum diese Personen arbeiten:

  • 3 Ärztinnen und Ärzte
  • Psychologinnen und Psychologen, Psycho-Therapeutinnen und Psycho-Therapeuten: diese Menschen beraten Personen, die Probleme haben und versuchen, Lösungen zu finden. Sie behandeln auch psychische Krankheiten.
  • Diätologinnen und Diätologen: diese Personen beschäftigen sich mit Ernährung.
  • Sozial-Arbeiterinnen und Sozial-Arbeiter: diese Personen begleiten Menschen.
  • Physio-Therapeutinnen und Physio-Therapeuten: diese Personen kümmern sich um Probleme des Bewegungs-Apparates des Menschen und machen Behandlungen.
  • Pflege-Personal

Das Ziel

Das Ziel ist, dass Personen mit gesundheitlichen Problemen rasch geholfen werden kann.

Die Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 7 bis 19 Uhr.
Termin-Vereinbarungen per Telefon unter Tel. (0463) 7392020
Nähere Informationen im Internet: https://www.medineum.at/

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren