Leichte SpracheNeu-Start: Grazer-Clubs ppc und Post-Garage sperren wieder auf

Nach 1,5 Jahren Pause sperren die beiden Grazer-Clubs ppc und Postgarage wieder auf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Nicholas Martin
 

Nach 550 Tagen sperren die beiden Grazer-Clubs ppc und Post-Garage wieder auf. Damit waren sie knapp 1,5 Jahre geschlossen. Die beiden Nacht-Clubs mussten aufgrund der Corona-Pandemie schließen. Im ppc und in der Post-Garage finden unter anderem Musik-Konzerte und Disco-Nächte statt.

Zugang mit 2G

Momentan gilt: Wer in einen der beiden Clubs will, muss die 2G-Regel beachten. Das heißt, nur Menschen mit gültigem PCR-Test oder Impfung dürfen zu den Veranstaltungen.

Anpassungen für mehr Sicherheit 

Zusätzlich haben die Veranstalter für zusätzliche Sicherheit gesorgt. Im ppc beispielsweise wurde der Eingangs-Bereich angepasst, damit sich nicht zu viele Menschen gleichzeitig dort aufhalten. Und es wird vor Ort mehr Mitarbeiter geben etwa an der Kassa, an der Bar oder der Garderobe.

Die Menschen scheinen sich schon darauf zu freuen, dass es wieder losgeht. Für das heutige Konzert der Band „Das Lumpenpack“ im ppc wurden alle Tickets verkauft. 




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!