Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leichte SpracheHamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Portugal

Mit dem Sieg in Portugal konnte Lewis Hamilton bereits zum 97. Mal in seiner Karriere ein Formel-1-Rennen gewinnen. Den 2. Platz holte Max Verstappen.

© (c) AP (Gabriel Bouys)
 

Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen am Sonntag in Portugal gewonnen. Das Rennen ist Teil der Formel-1-Weltmeisterschaft. Die Rennen der Formel-1-WM werden "Grand-Prix" genannt. Sie finden in verschiedenen Ländern statt. Die Bedingungen in Portugal waren windig und rutschig. Das Überholen auf der Renn-Strecke war nicht einfach.

Überhol-Manöver von Hamilton

Lewis Hamilton fährt für das Team MercedesAMG. Der Sieg beim Rennen in Portugal war bereits sein 97. Grand-Prix-Sieg. In Runde 21 konnte Lewis Hamilton mit einem Überhol-Manöver an Valtteri Bottas vorbeifahren. Valtteri Bottas schaffte letztlich den 3. Platz. Vor ihn schaffte es noch Max Verstappen auf den 2. Platz.

Die schnellste Renn-Runde machte der Finne Valtteri Bottas. Für die schnellste Renn-Runde bekommt man in der Formel-1-Wertung einen Zusatz-Punkt.

1. Platz in Gesamt-Wertung

Lewis Hamilton ist derzeit auf dem 1. Platz in der Gesamt-Wertung. Das Rennen in Portugal war erst das 3. Rennen der heurigen Formel-1-Saison. 20 weitere Rennen sind noch zu fahren.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren