Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leichte SpracheGroß-Einsatz bei Waldbrand in Mödling

Rund 130 Feuerwehr-Leute waren bei einem Waldbrand in Mödling in Niederösterreich im Einsatz. Das steile Gelände und Wind machten den Einsatz sehr schwierig.

© APA
 

Die Flammen und der Rauch waren kilometerweit zu sehen. Nahe Mödling in Niederösterreich ist Donnerstag am Abend ein Wald in Brand geraten. Es brannte rund 1 Hektar Wald. Das ist so groß wie ein größeres Fußball-Feld.  

Schwieriger Einsatz

Der Einsatz in dem steilen Gelände war schwierig. Außerdem fachte Wind das Feuer immer wieder an. Rund 130 Feuerwehr-Leute bekämpften den Brand. Auch Hubschrauber waren im Einsatz. 

Glut-Nester finden und löschen 

Die Lösch-Arbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden. Auch am Freitag sind die Einsatz-Kräfte noch mit dem Löschen beschäftigt.

Mit den Hubschraubern kann man versteckte Glut-Nester entdecken und löschen. Es könnte noch dauern, bis der Brand vollständig gelöscht ist und die Feuerwehren ihren Einsatz beenden können. 




Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.