Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Fluglinie AUA kämpft ums Überleben

Im Ringen um die Zukunft der AUA steigt der Druck. Die Begehrlichkeiten nehmen zu, aber noch ist keine Lösung in Sicht. Bis 2023 sollen 1100 der 7000 Arbeitsplätze wegfallen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel