Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Großbritannien beginnt nächste Woche mit Corona-Impfungen

Großbritannien hat einen Corona-Impfstoff zugelassen. Das bedeutet, er darf nun in Großbritannien verwendet werden. Der Impfstoff stammt von der deutschen Firma Biontech und der US-Firma Pfizer. Schon nächste Woche will man in Großbritannien mit den Impfungen beginnen.

© APA (AFP)
 

Großbritannien ist nicht mehr in der EU. Für die Zulassung in der EU ist die Europäische Arzneimittelagentur EMA zuständig. Sie wird den Impfstoff wahrscheinlich am 29. Dezember zulassen. In Österreich will man im Jänner mit den Impfungen beginnen.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren