Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Der Corona-Einsatz der Miliz ist zu Ende

Ab März mussten viele Miliz-Soldaten wieder zum Bundesheer einrücken. Sie sollten im Kampf gegen den Corona-Virus helfen. Am Freitag ist nun der Einsatz der letzten Miliz-Soldaten zu Ende gegangen. Sie dürfen nun wieder nach Hause.

© APA
 

Die Miliz-Soldaten kontrollierten an der Grenze Fahrzeuge und Personen. Sie überprüften die Gesundheits-Daten von Menschen und arbeiteten auch bei Hotline-Telefonnummern. Am Anfang unterstützten die Soldaten auch Mitarbeiter in Supermärkten. 

Erklärung: Miliz

Die Miliz ist ein Teil des Bundesheeres. Sie besteht aus Personen, die nicht immer beim Militär sind, sondern eigentlich einen anderen Beruf haben. Miliz-Soldaten müssen den Wehrdienst gemacht haben und machen freiwillig regelmäßig militärische Weiterbildungen. Sie sind in Friedenszeiten nur bei diesen Übungen im militärischen Einsatz.




Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.