Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Unwetter-Schäden in vielen Teilen Österreichs

Am Dienstagabend hat es in vielen Teilen von Österreich starke Unwetter gegeben. Heftiger Wind und sehr starker Regen richteten große Schäden an. Außerdem gab es Gewitter und Hagel. Durch die Unwetter wurden Straßen und Keller überflutet, Dächer wurden abgedeckt und Bäume stürzten um. Hagel richtete in der Landwirtschaft große Schäden an.

© APA (FF ABTENAU)
 

Zahlreiche Feuerwehren waren im Einsatz. Sie mussten Keller auspumpen und Straßen von umgestürzten Bäumen befreien. Einige Straßen mussten komplett gesperrt werden.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren