Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mann im Burgenland soll seine Ehefrau und seine Mutter getötet haben

Im Ort Strebersdorf im Burgenland soll am Mittwochabend ein 59-jähriger Mann seine 64-jährige Frau und seine 92-jährige Mutter getötet haben. Um kurz nach 21.30 Uhr rief er selbst die Polizei, gestand seine Tat und kündigte auch seinen Selbstmord an. Der Notruf-Beamte soll versucht haben den Mann davon abzuhalten. Als die Polizei im Haus der Mutter eintraf, fand sie nur noch die 2 toten Frauen.

© APA
 

Der Mann selbst hatte sich im Ort Lockenhaus selbst getötet. Warum der Mann das alles getan hat, weiß man noch nicht.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren