Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kaum Hoffnung auf ein Abkommen zwischen Großbritannien und der EU

Großbritannien ist heuer am 31. Jänner aus der EU ausgetreten. Bis 31. Dezember gilt aber eine sogenannte Übergangsfrist. Das heißt, es gelten die gleichen Regeln wie bisher. Das ist gut für die Wirtschaft in Großbritannien und der EU. 

© APA (AFP)
 

Wie es nächstes Jahr weitergeht weiß man noch nicht. Darüber verhandeln die EU und Großbritannien. Bis jetzt gibt es keine Einigung auf ein Abkommen. Die britische Regierung glaubt auch nicht, dass man sich mit der EU noch einigen wird. Das wäre aber für die Wirtschaft nicht gut.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren