Gründung benötigt Geld

Um aus einer Idee eine Geschäftsidee machen zu können, benötigt eine Gründerin bzw. ein Gründer Startkapital. ­Sieben Fragen, sieben Experten- Antworten zum Thema Finanzierung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© BullRun
 

Gründung: Von der Idee zur Geschäftsidee

Welche Finanzierungsinstrumente haben bzw.
empfehlen Banken bei einer Unternehmensgründung?
Das ist individuell sehr unterschiedlich, denn die zentrale Frage muss in jedem Fall lauten: Was ist die richtige Lösung? Daraus ergeben sich die passenden Finanzprodukte- und -instrumente, die, je nachdem ob Betriebsmittel- oder Investitionsbedarf besteht, variieren. Bank­institute bieten einen breiten Mix aus Förderinstrumenten, Factoring,
Leasing und klassischer Bankfinanzierung. Lassen Sie sich beraten!

Farknot Architect

Wie sieht ein klassischer Finanzierungsmix aus?
Das ist laut Finanzierungsexperten individuell sehr unterschiedlich und es gibt kein Muster, das für alle gilt. Je nach den Bedürfnissen der Gründerin oder des Gründers gilt es, den optimalen Mix aus Förderungen, Factoring, Leasing und ­klassischer Bankfinanzierung zu finden.

Blue Planet Studio

Was müssen Gründerinnen bzw. Gründer mitbringen,
damit sie eine Chance auf eine Bankfinanzierung haben?
Im Vordergrund steht immer die aussagekräftige und nachvoll­ziehbare Darstellung des Geschäftsmodells. Für eine Bank ist das Haupt­kriterium, dass die Gründerin oder der Gründer plausibel dokumentieren können, dass sie die Verbindlichkeiten, die sie im Rahmen der Unter­nehmensgründung eingehen, verlässlich zurückzahlen werden können.

eggeeggjiew

Eigenkapital: Wie wichtig ist es, ­eigenes Geld ­einbringen zu können?
Der Faktor Eigenkapital wird aus Sicht einer Gründerin oder eines Gründers immer wichtiger. Denn ­Eigenkapital schafft Unabhängigkeit von Fremdkapitalgebern und vor allem Flexibilität in Bezug auf die Finanzierungsstruktur. Unerwartete Anfangs­verluste, nicht kalkulierte oder unvor­hergesehene Ausgaben können so leichter aus­finanziert werden.

mavoimages

Was sind klassische Stolpersteine für eine Finanzierung?
Eine fehlende bzw. mangelhafte ­Darstellung des Geschäfts­modells, ein nicht nachvollziehbarer Businessplan oder das Fehlen von Eigenkapital in der Finanzierungsstruktur.

THANIT

Wo können sich Gründerinnen und Gründer über Förderungen informieren?
Neben dem Bankberater sind die WKO und ­diverse Förderstellen – u. a. die Steirische Wirtschaftsförderung (SFG) oder das Austria Wirtschaftsservice (AWS) – professionelle Ansprechpartner.

chaiwat

Crowd-Funding – welche Rolle spielt diese alternative Finanzierung?
Crowd-Funding spielt eine immer ­größere Rolle und ist eine Variante, Gründungs­ideen in die Realität umzusetzen.

magele-picture
1/7

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!