Bezahlter Inhalt

Viele Chancen – auch im internationalen Umfeld

Imerys Fused Minerals ist Teil der IMERYS Gruppe und ist Weltmarktführer im Bereich der Spezialanwendungen wie Schleifmittel oder Feuerfestanwendungen. Motivierte, engagierte Mitarbeiter und Lehrlinge gesucht!

Eine Karriere bei Imerys bietet internationale Aufstiegschancen © KK
 

Die Imerys Fused Minerals ist eine von 12 Divisionen der Imerys und ist mit rund 2200 Mitarbeitern weltweit vertreten. Am Standort Villach sind rund 300 Mitarbeiter in Verwaltung und Produktion für den Erfolg des Unternehmens im Einsatz. Ebenso ist eines der großen Imerys Forschungszentren, das Imerys Technology Center Austria, in Villach mit rund 40 Ingenieuren und Technikern vertreten.

Imerys bietet spannendes funktions- und länderübergreifendes Arbeiten sowie herausfordernde Projekte. Die dezentrale Organisation der Imerys Gruppe ermöglicht eigenständiges, kreatives und innovatives Handeln mit kurzen Entscheidungswegen. Mit verschiedenen Programmen zur Aus- und Weiterbildung sowie internationalen Karrieremöglichkeiten eröffnet Imerys den Mitarbeitern unterschiedlichste Perspektiven. Eigenverantwortung stärken und Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen, das ist die Philosophie der Personalentwicklung. Ein ausgezeichnetes Betriebsklima ist ebenso selbstverständlich wie auch eine leistungsorientierte Entlohnung. Zusätzlich bietet Imerys seinen Lehrlingen Weiterbildungsmöglichkeiten über den fachlichen Bereich hinaus (wie z.B. Social Skills-trainings). Die Übernahme in den Vollzeitberuf nach der Lehre wird angestrebt.

Gesucht werden engagierte, motivierte Mitarbeiter, die eigenständig und flexibel in einem internationalen Umfeld tätig sein möchten. Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit, Offenheit und Zielstrebigkeit sind wichtige Voraussetzungen für erfolgreiches Arbeiten bei Imerys.

IMERYS

Branche: Chemische Industrie
Mitarbeiter Imerys Global: rund 17.500
Mitarbeiter Imerys Fused Minerals: rund 2.200
Standorte: Imerys Fused Minerals Standorte: 16 Standorte in 10 Ländern

Foto © Imerys

Bezahlter Inhalt