Bezahlter Inhalt

Talente erwachen bei MAHLE

Talente werden gefunden und gestärkt in einer Lehre bei der MAHLE Filtersysteme Austria GmbH. Nach der Ausbildung in einem der sechs angebotenen Lehrberufe warten auf die Absolventen viele Aufstiegsmöglichkeiten.

Georg Micheu hat seine Lehre bei MAHLE bereits erfolgreich abgeschlossen und ist inzwischen in der Logistikprozessplanung tätig © Karlheinz Fessl
 

MAHLE entwickelt die Mobilität der Zukunft. Der Konzern hat den Anspruch Mobilität effizienter, umweltschonender und komfortabler zu gestalten, indem er den Verbrennungsmotor weiter optimiert und die Nutzung alternativer Kraftstoffe vorantreibt. Gleichzeitig wird bei MAHLE das Fundament für die flächendeckende Einführung der Elektromobilität gelegt.

Für diese Zukunft werden weiterhin kompetente und begeisterte Mitarbeiter benötigt, die sich für die Vision des Betriebs begeistern. Daher bildet MAHLE am Standort St. Michael ob Bleiburg Lehrlinge in seiner eigenen Lehrlingsakademie mit moderner Lehrwerkstätte aus. Die Lehrlinge bei MAHLE werden vom ersten Tag an voll in das Team integriert und strukturiert in ihr Aufgabengebiet eingeführt. Dabei werden den Auszubildenden im Laufe ihrer Lehrzeit verantwortungsvolle Aufgaben über-
tragen.

Die Förderung der Talente der Lehrlinge liegt den Ausbildern sehr am Herzen. Neben der Lehre mit Matura wird so auch ein umfangreiches Bildungspaket an Zusatzqualifikationen angeboten. Dieses enthält etwa Kurse in Erster Hilfe, Mathematik, Stapler und Laufkrankurs sowie Seminare zu sozialer Kompetenz.

Neu im Ausbildungsportfolio ist ab 2018 die kaufmännische Lehre zum Betriebslogistikkaufmann beziehungsweise zur -kauffrau. In dieser werden die Jugendlichen zu Experten in der Produktionsprogrammplanung, werden im Bereich der Lieferantenqualitätssicherung eingesetzt und arbeiten unter anderem im Beschaffungs-
management mit. Nach Abschluss der Lehre gibt es selbstverständlich viele Aufstiegsmöglichkeiten, wie zum Logistikprozessplaner oder Teamleiter Lager und Transport. Nach wie vor werden auch Ausbildungen zu fünf verschiedenen technischen Lehrberufen, wie zum Elektro- oder Maschinenbautechniker bei MAHLE angeboten.

MAHLE Filtersysteme Austria GmbH

Branche: Automobil-Zuliefer-Industrie
Standort: St. Michael ob Bleiburg, Wolfsberg, Mattighofen
Mitarbeiter: 2700 gesamt
Lehrlinge: 90
Kontaktperson für Lehrberufe: Elisabeth Eder
Tel. (04235) 50 50 2444
Website:www.jobs.mahle.com/austria

MAHLE
© MAHLE

Bezahlter Inhalt