Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lust auf Brillanz im Bad?

Glas verleiht Bädern Leichtigkeit und Eleganz und kann mitunter auch kleinere Räume optisch vergrößern.

Glas im Bad muss pflegeleicht, bruchsicher und feuchtigkeitsbeständig sein © KK
 

Ganzglasduschen sind transparenter Blickfang und Dekorelement zugleich. Mit farbigen Wannen- oder Wandverkleidungen oder Duschkabinen aus Glas lässt sich das Bad zu einem einzigartigen Erlebnisraum gestalten. Wer es exklusiv mag, entscheidet sich darüber hinaus für Glasfliesen, gläserne Waschbecken oder Badewannen, die ganz oder teilweise aus Glas bestehen.Das Leichtpflegeglas Timeless wurde etwa speziell für Duschwände entwickelt. Das ultraklare Glas bringt dauerhafte Brillanz in Ihr Bad. Die Timeless-Beschichtung sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit in Tropfenform abperlt und Kalk- und Schmutzablagerungen kaum eine Chance haben – leichtes Wischen genügt.

Lust auf Pflaume, Himbeere und Pistazie? Was nach einem leckeren Eis klingt, sind die neuen Farbtöne des Lackglassortiments von GLASSOLUTIONS AUSTRIA. Die satten Farben Himbeere und Pflaume verbreiten samtigen Glanz und das ins Gelb spielende Pistaziengrün setzt frische Akzente.

(Un)sichtbare Design-Highlights

Ausschussmitglied und Glasermeister Jörg Jurtschitsch Foto © KK
Während man Glas einst hauptsächlich zu Gefäßen oder Vasen verarbeitete, vereint es heute Funktion und Design. Ob in Bad oder Küche, im Wohnbereich oder für sonstige Innen- und Außenfassaden – Glas ist ein Ausdruck von Individualität und Lebensstil. Wie etwa das Priva-Lite-Schiebetürsystem.

Hierbei handelt es sich um ein manuelles Schiebetürsystem mit einem schaltbaren Glas, welches im stromfreien Zustand transluzent ist und sofort bei Anlegen einer Spannung transparent wird. Das System ist die ideale Innenanwendung für Wohn- und Arbeitsbereiche. Das Schiebetürsystem und die Laufwagen sind durch die Abdeckung nicht sichtbar.

Diese elegante Lösung für Raumtrennungen – ob im Wohn oder Arbeitsbereich – bietet den besonderen architektonischen Reiz einer offenen Gestaltung.

Bezahlte Anzeige