Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.
Bezahlter Inhalt

"Champions League" steirische Tischler

Alle Tischler gemeinsam ergeben 5000 Arbeitsplätze in fast allen Orten der Steiermark.

Sinnliches Handwerk für Menschen mit Anspruch © Tischler.at
 

Was wäre, wenn man – nur für den Augenblick eines Gedankenspiels – alle steirischen Tischler als ein Unternehmen sehen würde? Dann würden die Tischler in der steirischen Champions League spielen, mit 5000 Beschäftigten und nahezu 400 Lehrlingen.

Individuelle Lösungen. Sie würden gemeinsam auf einer geschätzten Fläche von 1.000.000 Quadratmetern (also auf 100 Hektar) individuelle Wohn- und Geschäftsraumlösungen erzeugen.

Traditionsreiches Handwerk. Diese Kennzahlen machen die Tischler zum Rückgrat des ländlichen Raumes der Steiermark. Kaum ein Ort, in dem das traditionsreiche Handwerk nicht ausgeübt wird.

Zeitlose Möbelstücke. Und wenn Tischler zu Philosophen werden und sich ausgesuchte Hölzer in enger Abstimmung mit anspruchsvollen Menschen zum Möbelstück wandeln, dann wird das Tischlerhandwerk zu Selbstverwirklichung für beide Seiten und das Möbelstück zum zeitlos schönen Wert, der das Potenzial hat, von Generation zu Generation weitergereicht zu werden.

KommR Walter Schadler, Landesinnungsmeis- ter der Tischler Foto © Fischer

Steirische Tischler sind zukunftsfähig

Das Tischlerhandwerk ist wieder gefragt. Wo sonst bekommt man Lebensräume, die ganz individuell auf die eigenen Ansprüche abgestimmt sind? Gefertigt mit großem Können und modernster Technik – und einer gehörigen Portion Leidenschaft! Die steirischen Tischler machen Möbelstücke zu langfristigen Begleitern, die Freude bereiten, jeden Tag aufs Neue! Ganz nach dem Motto: Ihr steirischer Tischler macht’s persönlich.
Als ihr Repräsentant appelliere ich vor allem an die Jugend: Die Tischlerlehre hat Zukunft! Eine Lehre beim Tischler bedeutet im wahrsten Sinne des Wortes „die Bretter, die die Welt bedeuten“. Vom Lehrling zum Weltmeister? In der guten steirischen Tischlerei ist das möglich!

Bezahlter Inhalt