Bezahlter Inhalt

Kärnten sucht den Lehrling-Star!

Noch bis zum 8. Februar 2018 kann online für den „Lehrling des Jahres 2017“ gevotet werden. 35 aufstrebende Talente stehen zur Wahl.

Gala zum „Lehrling des Jahres 2016“: Landeshauptmann Peter Kaiser und WK-­Kärnten-Präsident Jürgen Mandl gratulierten dem Sieger Andre Pemberger © Nicolas Zangerle
 

Das sympathischste Online-Voting des Jahres läuft derzeit in Kärnten. Denn das Bundesland sucht den „Lehrling des Jahres 2017". Zur Wahl ­stehen 35 Youngster, die einen Landessieg oder Stockerlplatz bei Bundeswettbewerben bzw. Staatsmeisterschaften erreicht haben und von den Landesinnungen ­nominiert wurden. Aus den Top fünf des Votings wird eine Jury den Sieger oder die Siegerin küren.

Im Vorjahr wurden beim Online-Voting 16.000 Stimmen abgegeben. „Das war die Top-Online-Aktion der Wirtschaftskammer Kärnten und das zeigt ganz deutlich, wie stark der Stellenwert der Lehre gestiegen ist", freut sich Jürgen Mandl, Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten. Und er betont: „Mit einer Lehre kann man sein Potenzial frühzeitig entdecken und später in verschiedenen Bereichen erfolgreich sein. Der beste Beweis dafür sind die Nominierten, die mit ihrer ausgeprägten Persönlichkeit beeindrucken."

Die Lehre ist der ­­Bildungsweg Nummer eins!

Jürgen Mandl, Präsident der Wirtschafts­kammer Kärnten
 
Im Jahr 2016 holte sich Andre Pemberger, ­Elektrobetriebstechniker bei Treibacher Industrie, die Trophäe. Sein Siegespreis war eine Reise zu den Berufsweltmeisterschaften „WorldSkills" nach Abu Dhabi. Dort konnte er die internationalen Bewerbe mitverfolgen und gemeinsam mit seiner Freundin eine ganze Woche lang ein außergewöhnliches Erlebnis genießen. Pemberger: „Der Titel hat mein Selbstbewusstsein gestärkt und mir zudem neue Perspektiven in der Firma eröffnet." Und: Er wird im heurigen Herbst bei den Staatsmeisterschaften antreten.

Der „Lehrling des Jahres 2017" wird bei der Gala am 21. Februar 2018 vorgestellt werden. Ihm winkt als Preis eine Reise zu den EuroSkills nach ­Budapest. Zweiter ­Höhepunkt der Gala ist die Wahl zum „Mentor des Jahres", bei der die Top-Trainer und -Ausbildner gewürdigt werden.

Voten Sie Mit!

Wie? www.talenteakademie. at/voting

Wie lange? Das Voting endet am 8. Februar 2018

Lehrlingsgala: Am 21. 2. 2018 wird im Casineum Velden der Lehrling des Jahres gekürt. Zudem gibt es auf der Gala Videoporträts der Top 5, einen Showact und ein Galabuffet.

Weitere Infos:
Talenteakademie,
Karoline Eglau,
Tel. 05 943 49 12

Bezahlter Inhalt