Bezahlter Inhalt

Lehrlinge mit #herzundkopf

„Wir sind alles – von warmherzig bis kopf­über“. Unter diesem Motto sucht dm ab sofort österreichweit 300 Lehrlinge für die Berufe Drogist, Friseur und Kosmetiker & Fußpfleger.

Viele dm Lehrlinge bleiben nach ihrer Lehrzeit bei dm: Rund 85 Prozent werden dauer­haft in ihren Beruf und in ihr Wunsch­gebiet übernommen. © KK
 

Lehrlinge bei dm machen mit ihren Eigenschaften und Talenten das Unternehmen erst zu dem, was es ist. Das bestätigen 85 Prozent der im Rahmen einer Studie befragten dm Lehrlinge, die angeben: „Ich bin stolz auf das, was wir hier gemeinsam leisten". Die Befragung war Teil der Zertifizierung zum „great place to work". dm durfte kürzlich die Auszeichnung „Österreichs Beste Lehrbetriebe 2017/18 – von Lehrlingen empfohlen" entgegennehmen.

Individualität und Verbindlichkeit. Bei dm gehören Lehrlinge vom ersten Tag an zum Team. Sie müssen nicht perfekt sein, weil dm Raum für Entwicklung gibt. Junge Menschen, die Eigeninitiative zeigen und sich zugleich im Unternehmen einbringen möchten, sind bei dm goldrichtig – und sie fühlen sich wohl im Unternehmen: Eine Mitarbeiterbefragung hat ergeben, dass 92 Prozent der Lehrlinge dm als sehr guten Arbeitgeber ansehen.

Friseurlehrling Anna: „Bei dm bin ich bestens aufgehoben“ Foto © SAM GOSTNER

Nicht nur die fachliche, auch die persönliche Weiterentwicklung ist bei dm ein wichtiger Teil der Ausbildung. Spannende Lernorte warten: Je nach Berufsfeld nicht nur am eigentlichen Arbeitsplatz, sondern auch in der Berufsschule und in den dm Akademien, in denen durch interne Aus- und Weiterbildung fachliche Fähigkeiten vermittelt werden. Als Ergänzung dienen die sogenannten Lehrlingsworkshops „Talente bewegen dm". Bei diesen steht die Persönlichkeitsentwicklung im Mittelpunkt.

dm

Branche: Drogeriehandel.
Standorte: 391 Filialen, 174 dm friseur- und 109 dm ­kosmetikstudios.
Mitarbeiter: Mehr als 6760
Website: www.meindm.at
Informationen und Bewerbung: www.dm-lehre.at

dm
© dm

Bezahlter Inhalt