AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

OMBUDSMANNLöschen des Onlinetickets war Betrugsversuch

Die ÖBB bieten auf ihrer Handy-App die Möglichkeit, ein gekauftes Ticket gleich wieder zu stornieren. Wer die Karte vorher entwerten lässt, begeht eine Straftat.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Wenn das Handy-Ticket einmal entwertet wurde, darf es nicht mehr storniert werden!
Wenn das Handy-Ticket einmal entwertet wurde, darf es nicht mehr storniert werden! © Illustration: Sinisa Pismestrovic
 

Unsere Leserin ist vor einiger Zeit vom Flughafen Wien in die Innenstadt gefahren. Sie war spät dran und ist „grad noch in den Zug gehüpft“ und dachte sich: „Ich löse mir ein Ticket mit der neuen Handy-App!“ Der Schaffner kam auch sofort und die Passagierin präsentierte ihr Online-Ticket.

Kommentare (2)

Kommentieren
bergertho
1
17
Lesenswert?

Entwertet

der Schaffner das Ticket bei der Fahrscheinkontrolle nicht? Dann dürfte ja eine Stornomöglichkeit nicht mehr aktiv sein??

Antworten
Elli123
29
4
Lesenswert?

Erschleichung einer Leistung....

dazu müsste der Kundin erst einmal der Vorsatz nachgewiesen werden, was wohl unmöglich sein wird. Typisch Kleine Zeitung, ganz einfach irgendwelche Aussagen unkommentiert übernehmen und damit der Frau eine gerichtlich strafbare Handlung unterstellen.

Antworten