AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

IMMOBILIEN-OMBUDSMANNUntragbarer Lärm vom Fußballplatz

Wie und unter welchen genauen Umständen sich Anrainer gegen den Lärm eines Fußballplatzes wehren können, erklärt der Experte und Rechtsanwalt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Wer sich nicht wehrt, der riskiert, dass der Lärm ortsüblich wird!
Wer sich nicht wehrt, der riskiert, dass der Lärm ortsüblich wird! © Illustration: Sinisa Pismestrovic
 

Unsere Leser leben in dem Haus ihrer Großmutter, das sie vor Jahren selbst umgebaut haben. Neben dem Haus befindet sich ein Fußballplatz, der aber erst nach der Errichtung des Wohnhauses angelegt wurde. „Auch wir haben uns vor einiger Zeit für den Verbleib des Sportplatzes ausgesprochen, doch in letzter Zeit hat die Nutzung massiv zugenommen und belastet uns enorm“, berichten die Anrainer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren