Das Unglück ereignete sich auf einer Autobahn 60 Kilometer nordwestlich von Zagreb. Der Bus war von der ungarischen Grenze kommend in Richtung Zagreb unterwegs. Die Ursache war zunächst unbekannt. Die Behörden gingen davon aus, dass der Fahrer hinter dem Steuer eingeschlafen war, hieß es in dem Fernsehbericht.