Payer/Schöffmann gewinnen Mixed-PGS-Weltcup in Kärnten

Der einzige Mixed-Parallel-Riesentorlauf der Snowboarder in dieser Weltcupsaison ist am Samstag Beute von Alexander Payer und Sabine Schöffmann geworden. Das rot-weiß-rote Duo triumphierte auf der Simonhöhe in Kärnten vor den Deutschen Stefan Baumeister und Melanie Hochreiter sowie Lee Sang-ho und Jeong Hae-rim aus Südkorea.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA (AFP)
 

"Das ist natürlich eine großartige Geschichte", jubelte Payer nach seinem Triumph auf dem Heimhang. "Du kennst jeden Helfer, jeden Betreuer da heroben, fährst vor deiner Familie und deinen Freunden. Der Pokal wird bei der Mama im Wohnzimmer, glaub' ich, einen großen Stellenwert kriegen." Für Schöffmann, Lebensgefährtin von Payer, war die Sache "fast schon ein bissl kitschig".

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.