Artikel versenden

Kilde-Triumph in verkürzter Wengen-Abfahrt

Aleksander Aamodt Kilde hat seinen fünften Saisonsieg in trockene Tücher gebracht. Der Norweger verwies am Freitag in der ersten von zwei Wengen-Abfahrten den Schweizer Marco Odermatt (+0,19) und den dreifachen Lauerhornsieger Beat Feuz (+0,30) auf die weiteren Podestplätze. Der Österreicher Daniel Hemetsberger (+0,46) kam in dem Rennen auf verkürzter Strecke auf Platz vier, Max Franz auf fünf (+0,66), Matthias Mayer auf sechs (+0,78) und Vincent Kriechmayr auf zwölf (+1,26).

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel